Targa Florio 2017

Das älteste Rennen der Welt startet zum 101. Mal

In der italienischen Motorsport-Tradition nimmt die Targa Florio eine tragende Rolle ein. Im Jahr 1907 beschloss Cavaliere Vincenzo Florio, Mitglied der berühmten Adelsfamilie von Geschäftsleuten aus Palermo, den Ruf Siziliens in der Welt zu verbessern. Dieses jetzt über 100 Jahre alte Rennen wurde weltweit zu einem Symbol von „Made in Italy“.

Die „Targa Florio Classica“ ist ein Rennen, in dem schon immer berühmte Fahrer gemessen haben- von Tazio Nuvolari bis Juan Manuel Fangio, Jacky Ickx, Jochen Mass, Gijs Van Lennep, Helmut Marko, Nino Vaccarella, Arturo Merzario und vielen anderen. Ein Rennen, in dem ebenfalls, bevor sie Autofabrikanten wurden, Enzo Ferrari und die Maserati-Brüder, Vincenzo Lancia und Ferry Porsche, Sohn des Gründers der berühmten Stuttgarter Firma, teilnahmen.

Lesen Sie mehr >>

(Visited 14 times, 1 visits today)